Neuheiten 2017 bei Juwelier Scheurenbrand

Endlich ist es soweit! Die neuesten Modelle von 2017 wurden Ende Januar in Genf präsentiert. Die renommierten Marken liefern jedes Jahr den Auftakt in die neue Uhrensaison. Über 30 Aussteller haben sich dazu versammelt und Deutschlands wichtigste Juweliere dazu eingeladen, die Neuheiten des Jahres zu erkunden. Ihr Juwelier Scheurenbrand war selbstverständlich dabei und präsentiert Ihnen die 5 Uhrentrends des Jahres: 

 

1. Die Gehäusedurchmesser bleiben auch 2017 weiterhin klein. Das macht bekannte Modelle nun auch noch attraktiver für Menschen mit schmalen Handgelenken. 

 

2. Mondsüchtig: 2017 steht uhrmacherisch wohl im Zeichen des Erdtrabanten. Viele Hersteller verzieren die Zifferblätter ihrer Uhren mit Mondphasenanzeigen. 

 

3. Gelbgold ist zurück. Uhren in Gelbgoldgehäuse treten in diesem Jahr wohl immer häufiger auf. Goldene Zeiten stehen also bevor. 

 

4. Der Retro-Look ist in. Immer mehr Marken setzen auf die „gute alte“ Zeit und statten ihre Uhren mit entsprechenden Stilelementen aus. Denn ein Klassiker ist stets aktuell.

 

5. Blau ist auch 2017 eine beliebte Farbe bei Armbanduhren. Der stets frisch aussehende Farbton ist sowohl im Büro als auch am Abend ein hervorragender Stilbegleiter.

 

Entdecken Sie die Neuheiten des Jahres 2017!

Baume & Mercier

Baume & Mercier: Die Clifton kommt in einem betont sportlichen Look auf den Markt. Schwarz und Orange sorgen für Blickfänge.

IWC Schaffhausen

IWC: 2017 erscheint die Da Vinci-Kollektion im abgerundeten und dezenten Outfit. Die Da Vinci Automatic misst 36 mm. 

Hublot

Hublot: Die kreative Marke stattet das Band der Big Bang Ferrari mit der charakteristischen Polsterung aus.